Freitag, 25. Dezember 2015

Apollo in meinem Atelier - Werkschau Heinz Mack im Museum Küppersmühle, Duisburg (22.10.2015 - 31.01.2016)

Eingang Museum KüppersmühleP1280478.jpg Arbeiten Heinz Macks(1) verbindet über mehr als 50 Jahre das Thema 'Licht'. Die Ausstellung Apollo in meinem Atelier im Duisburger Museum Küppersmühle bietet eine sehenswerte Gesamtschau aller Werkperioden Künstlers.
Bereits das Raumfahrt-Programm Apollo nutzte die Apollo-Metapher(2) als Symbol des Aufbruchs zu den Göttern. Mit der Apollo-Metapher deklariert Heinz Mack seine Arbeiten als ein ferne Welten erschließendes, einzigartiges künstlerisches Programm, und er erklärt zugleich, wie er sich ohne jede Bescheidenheit selbst sieht und gesehen werden möchte: Auf Augenhöhe mit dem Gott des Lichts und der Künste. Fotoserie des Ausstellungsbesuchs(3)

Samstag, 12. Dezember 2015

Tour der Ruhr - Museum unter Tage in Bochum, Zdeněk Sýkora und Emil Schumacher im Kunstquartier Hagen

Schlosspark Weitmar
Emil Schumacher Museum
Anlässlich des Jubiläums '50 Jahre Ruhr-Universität Bochum' wurde am 14. November 2015 nach nur einjähriger Bauzeit und innerhalb des geplanten Kostenrahmens von ca. 7 Mill. Euro das Museum unter Tage (MuT) in Bochum-Weitmar eröffnet. Ein Artikel der FAZ über Das unsichtbare Museum macht auf das Ereignis aufmerksam. Die Zeitschrift 'art' verstärkt mit dem inspirierenden Bericht So schön kann Landschaft sein unsere Besuchsmotivation.
Den Ausflug nach Bochum verbinden wir mit einem Besuch der Ausstellungen Zdeněk Sýkora - System und Kraft der Linie und Emil Schmacher - Objet Trouvé im Emil Schumacher Museum des Kunstquartiers Hagen.